AGB´s 

Leistung
1. Der Vermieter haftet für die sorgfältige Vornahme der Reservierung sowie die Bereitstellung des Apartments. Bei höherer Gewalt, bzw. widrigen Umständen, hat der Vermieter das Recht, dem Mieter und die mit angemeldeten Personen eine gleichwertige Unterkunft anzubieten. Falls kein gleichwertiges Ersatzobjekt angeboten werden kann, oder der Mieter mit dem Ersatzobjekt nicht einverstanden ist, besteht für beide Seiten die Möglichkeit, den Vertrag zu kündigen. In diesem Fall beschränkt sich die Haftung des Vermieters auf die Erstattung der eingezahlten Beträge. "Fewo-Kreuzberg" ist verpflichtet, die reservierten Unterkünfte für den gebuchten Zeitraum zur Verfügung zu stellen. Der Mieter ist verpflichtet, den vereinbarten Preis für die Vertragsdauer zu entrichten. Diese Pflicht besteht unabhängig davon, ob der Mieter die Unterkunft wirklich genutzt hat oder nicht. 
2. In unseren Leistungen sind keine Versicherungen enthalten.

Abschluss des Vertrages 
1. Der Mietvertrag zwischen dem Mieter und „Fewo-Kreuzberg" gilt mit der Zusage des Mieters und Vermieter als verbindlich geschlossen. Dies kann sowohl schriftlich als auch, wenn zeitlich nicht mehr möglich, mündlich erfolgen. 
2. Wird von „Fewo-Kreuzberg" eine Anzahlung oder Vorauszahlung erbeten und diese nicht innerhalb von 14 Tagen (oder gesetzten Frist) gezahlt, so ist die Reservierungszusage gegenstandslos.

An- und Abreise
1. Der Wohnungsbezug ist ab der Zeit von ca.14.00 bis 20.00 Uhr des Anreisetages möglich und die Wohnungsabgabe muss bis 11.00 Uhr des Abreisetages erfolgen. Kommt der Mieter am Anreisetag nach 20.00 Uhr, wird ein Zuschlag von 20.- Euro berechnet. Hiervon abweichende Zeiten bedürfen der vorherigen Absprache mit dem Vermieter. 
2. Die Ankunftszeit bedarf der persönlichen Absprache mit dem Gast und Mieter. Ohne Information über die Ankunftzeit des Gastes, können wir nicht für unsere sofortige Bereitschaft beim Check-In garantieren.
3. Sollte der Mieter nicht in der Lage, sein die mit dem Gastgeber vereinbarte Anreiseuhrzeit einzuhalten, ist dieser verpflichtet "Fewo- Kreuzberg" vor 20 Uhr über die Abweichung zu informieren.
4. Eine Ankunft an Sonn- und Feiertagen wird mit einem Zuschlag von 20.- Euro berechnet.
5. Kommen Punkt 3. und 4. zusammen, beträgt die Vergütung 40,- Euro.

Preise
Der Mieter erhält von Fewo-Kreuzberg ein spezielles Angebot, dies wird erst verbindlich, sobald Fewo-Kreuzberg dem Mieter eine Bestätigung gesendet hat. Dann erst ist die Buchung fest und der Gast fest im Belegungskalender eingetragen. Reservierungen werden nicht vorgenommen. 2. Die in der Buchungsbestätigung angegebenen Preise sind Endpreise und schließen alle Nebenkosten ein, soweit nicht anders angegeben. Ein Satz Bettwäsche, Handtücher und Geschirrtücher werden pro Person zur Verfügung gestellt. 
2 Rollen WC Papier, Kaffeepads, etwas Wasser, Bonbons sind ebenso im Startset enthalten, werden jedoch nicht nachgefüllt. 
3. Das Mietobjekt darf nur von der in der Bestätigung angegebenen Personenzahl bewohnt werden. Kinder gelten dabei als Personen. Separate Abmachungen können möglich sein. Es dürfen keinerlei Veranstaltungen, Seminare oder Party´s in den Ferienwohnungen abgehalten werden. 

WLAN Nutzung
Fewo Kreuzberg bietet  WLAN an (nicht in Fewo Duplex),  nicht gestattet sind:
1.  Illegales Herunterladen von Bilddateien, Musik und Filmen oder deren Veröffentlichung im Internet
2. Teilnahme an Tauschbörsen, dem sogenannten Filesharing,
3. Besuch von Internetseiten, deren Inhalte strafrechtlich verfolgt werden (z.B. Kinderpornografie),
4. Verbreitung von Inhalten, die gesetzeswidrig sind (z.B. Beleidigungen, Volksverhetzung)
Wir geben keine Garantie für die Signalstärke/ Schnelligkeit/ Qualität des Wlans. Auch können wir keine Garantie für Ausfälle oder die Beständigkeit des Wlans geben.

Zahlung
1. Der Mieter zahlt an „Fewo-Kreuzberg" eine Anzahlung innerhalb von 14 Tagen (wenn nicht anders vereinbart) nach der Buchungsbestätigung. Der Restbetrag wird  in bar vor Ort bei Anreise/Übergabe entrichtet. Sollte das Entgelt nicht zur Fälligkeit auf dem Konto gutgeschrieben sein, so ist die Reservierungszusage gegenstandslos. 2. Bricht ein Gast seinen Aufenthalt vorzeitig ab, bleibt er gleichwohl zur Zahlung des gebuchten Aufenthaltes verpflichtet. 

Stornierung
1. Der Gast kann jederzeit vor Reisebeginn durch eine Rücktrittserklärung gegenüber Fewo-Kreuzberg vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt vom Vertrag/Stornierung ist schriftlich zu erklären.  
2. Die Stornierung einer getroffenen Buchung oder Reservierung ist wie folgt möglich:
bis zum 45. Tag vor Reiseantritt      10 %
bis zum 30. Tag vor Reiseantritt      20 %
bis zum 22. Tag vor Reiseantritt      50 %
bis zum 11. Tag vor Reiseantritt      80 %
Wird die Unterkunft ab dem 10. Tag vor Anreise abgesagt, ist der  volle Preis zu bezahlen.

3. Der Gastgeber ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer/Ferienwohnungen nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden. Sollte eine anderweitige Vergabe des Zimmers nicht möglich sein, hat der Gast für den Ausfall aufzukommen.
4. Der Vermieter ist berechtigt, diesen Vertrag zu stornieren, falls gesetzliche Vorschriften, behördliche Auflagen, bzw. Untersagungen, eine weitergehende Nutzung der angemieteten Wohnung als Ferienwohnung unzulässig machen. Der Vermieter verpflichtet sich fur diesen Fall, den Mieter unverzüglich nach Kenntnis, hiervon zu unterrichten. Ein Anspruch des Mieters auf Schadenersatz für diesen Fall, bzw. auf Beschaffung von Ersatzwohnraum, ist ausgeschlossen.

Kündigung
1.Fewo-Kreuzberg behält sich vor, die Anmietung vor Ablauf der Vertragsdauer mit Angabe eines wichtigen Grundes, zu beenden. Wenn ein Missbrauch einer Ferienwohnung durch den Mieter vorliegt, ist der Vermieter berechtigt, das Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung aufzulösen. 

Sorgfaltspflichten
1. Die Mieter haben die Mieträumlichkeiten und die Einrichtungsgegenstände pfleglich zu behandeln. Schuldhaft verursachte Schäden haben die Mieter zu ersetzen. Die Mieter sind verpflichtet, bei Bezug der Räumlichkeiten, die Einrichtung auf ihre Vollständigkeit und ihre Gebrauchstauglichkeit hin zu überprüfen und Beanstandungen unverzüglich gegenüber dem Vermieter geltend zu machen. Während der Mietzeit eintretende Schäden haben die Mieter ebenfalls unverzüglich zu melden.  
2. Die Vermieter bemühen sich, anfallende Reparaturarbeiten, wie z.B. defekte Geschirrspüler oder Waschmaschine so schnell als möglich zu veranlassen. Ein Entschädigungsanspruch wegen Ausfall kann nicht vom Mieter gefordert werden.
Fewo-Kreuzberg gibt den Auftrag an Fachfirmen weiter, daher müssen die Mieter den Zugang zu dem gemieteten Objekt ggf. gewähren.
3. Die Mieter kommen in jedem Fall für die Kosten auf, wenn ein Schlüsselnotdienst geholt werden muss, um in die Ferienwohnung zu gelangen. Dies ist dann der Fall, wenn der Schlüssel innenseitig stecken gelassen wurde. Weitere Ausbesserungsarbeiten, wie z.B. Lackiererarbeiten an der Haustür, das Auswechseln des Schlosses, usw. muss der Mieter ebenso begleichen.

Hausordnung und Benutzung der Mietsache
1. Die Mieter sind verpflichtet, sich an die Hausordnung zu halten. Die Hausordnung liegt in den angemieteten Räumlichkeiten aus. Bei Zuwiderhandlung und/oder z.B. Beschwerden wegen ruhestörendem Lärm durch Nachbarn im Mietobjekt kann sich der Vermieter das Recht vorbehalten, die zur Verfügungsstellung des Mietobjektes ohne Rückzahlung bereits gezahlter Beträge, zu beenden.
2. Bei Verlust des Schlüssels ist der Mieter verpflichtet, für die Kosten (neuer Schlüssel und/oder Austausch des Schlosses) aufzukommen. 

Der Gerichtsstand ist Berlin
Stand 05/2021

 

Therms & Conditions


Rental subject
1. Four commercial rented business units, Fewo-Kreuzberg offers as holiday apartments, via the website "www.fewo-kreuzberg.de, www.holiday-berlin.com".
2. The equipment elements shown and illustrated in the media are standard values. In individual cases the equipment may be altered.

Service
1. The landlord is liable for the careful making of the reservation and the provision of the apartment. In cases of force majeure or adverse circumstances, the landlord has the right to offer the tenant and the registered persons an equivalent accommodation. If no equivalent substitute object can be offered, or if the tenant does not agree with the replacement object, there is the possibility for both parties to terminate the contract. In this case, the lessor's liability is limited to the reimbursement of the amounts paid. "Fewo-Kreuzberg" is obliged to provide the reserved accommodation for the booked period. The lessee is obliged to pay the agreed price for the duration of the contract. This obligation is independent of whether the tenant has actually used the accommodation or not.
2. There are no insurances in our services.

Contract
1. The lease agreement between the tenant and "Fewo-Kreuzberg" is binding with the pledge of the tenant and landlord as binding. This may be done verbally or in writing, if not possible in time.
2. If an advance payment or advance payment is requested from "Fewo-Kreuzberg" and this is not paid within 14 days (or set deadline), the reservation is no longer valid.

Arrival and Departure
1. The accommodation is available from (14.00-16.00 hrs) until 20.00 hrs of the arrival day and the apartment has to be paid by 11.00 hrs on the day of departure. If the hirer arrives after 20.00 hrs on the day of arrival, a supplement of 20.- Euro will be charged. Deviating times require prior agreement with the landlord.
2. The arrival time requires personal consultation with the guest and tenant. Without information about the arrival time of the guest, we can not guarantee our immediate readiness at check-in.
3. If the tenant is not able to comply with the arrival time agreed with the host, the tenant is obliged to inform the fewo-Kreuzberg about the deviation before 8 pm.
4. An arrival on Sundays and public holidays is charged with a surcharge of 20.- Euro.
5. If points 3. and 4. together, the remuneration is 40, - Euro.

Prices
The tenant will receive a special offer from Fewo-Kreuzberg, which will only be binding as soon as Fewo-Kreuzberg has sent the tenant a confirmation. Then the booking is fixed and the guest is permanently entered in the occupancy calendar. Reservations are not made. 2. The prices stated in the booking confirmation are final prices and include all incidental expenses unless otherwise stated. A set of bed linen, towels and kitchen towels are provided per person.
2 rolls of toilet paper, coffee pads, some water, candies are also included in the start set, but are not refilled.
3. The rented property may only be inhabited by the number stated in the confirmation. Children are regarded as persons. Separate agreements may be possible. There must be no events, seminars or parties in the apartments.

Wireless LAN
Fewo Kreuzberg offers WLAN (not in apartment duplex), are not allowed:
1. Illegal download of image files, music and films or their publication on the Internet
2. Participation in exchange exchanges, the so-called file sharing,
3. Visit of websites whose contents are prosecuted (e.g., child pornography),
4. Dissemination of content which is illegal (eg insults, incitement to the people)
We do not guarantee the signal strength / speed / quality of the WAN. Also, we can not guarantee any failures or the permanence of the Wan.

Payment
1. The tenant pays a deposit to "Fewo-Kreuzberg" within 14 days (if not otherwise agreed) after the confirmation of booking The remaining amount is paid in cash on the spot on arrival / handover if the fee is not credited to the account 2. If a guest leaves his / her stay prematurely, he / she remains obliged to pay the booked stay.

Cancellation of Booking
1. The guest can withdraw from the contract at any time before the start of the journey by means of a declaration of rescission to Fewo- Kreuzberg. The withdrawal from the contract / cancellation is to be explained in writing.
2. The cancellation of a made booking or reservation is possible as follows:

Until the 45th day before travel 10%
Until the 30th day before travel 20%
Until the 22nd day prior to arrival 50%
Up to the 11th day before arrival 80%

If the accommodation is canceled from the 10th day before arrival, the full price is to be paid.

3. The host is held in good faith, other rooms / holiday apartments, if possible, in other places, in order to avoid failures. If a different allocation of the room is not possible, the guest has to pay for the failure.
4. The landlord is entitled to cancel this contract, if legal regulations, official conditions or prohibitions prohibit a further use of the rented apartment as a vacation apartment. The landlord undertakes in this case to notify the tenant immediately after his knowledge. A claim of the hirer for damages in this case, or for the procurement of a substitute apartment, is excluded.

Cancellation from Fewo-Kreuzberg
1.Fewo-Kreuzberg reserves the right to terminate the rental before expiry of the term of the contract, stating an important reason. If an abuse of a holiday apartment by the tenant is present, the landlord is entitled to dissolve the contract with immediate effect.

Obligations over care
1. The tenants shall treat the rented premises and the furnishings with care. Damages caused by damage must be replaced by tenants. The tenants are obliged to check the facilities for the completeness and usability of the premises as well as to make complaints against the landlord without delay. Damages occurring during the rental period must also be reported immediately to the tenants.
2. The lessors shall endeavor to provide any repair work, Defective dishwasher or washing machine as quickly as possible. A claim for damages due to failure can not be demanded by the tenant.
Fewo-Kreuzberg passes the contract to specialist companies, so the tenants have to grant access to the rented object if necessary.
3. In any case, the tenants will be charged for the costs if a key emergency service is required to get into the apartment. This is the case when the key is left on the inside. Further repair work, e.g. Painting work on the front door, the exchange of the lock, etc. must be paid by the tenant as well.

House rules and use of the rented property
1. Tenants are obliged to comply with the house rules. The house rules are located in the rented premises. In the event of an infringement and / or e.g. Complaints concerning disturbances of noise caused by neighbors in the rental property may the owner reserve the right to terminate the provision of the rented property without repayment of already paid amounts.
2. If the key is lost, the tenant is required to pay for the costs (new key and / or exchange of the lock).

The court of jurisdiction is Berlin- Germany

Updated 05/2021